Anderwelt-Logo 

zur Übersicht der Spielwelten

zur Talisman-Startseite  
 

Kurze Spielbeschreibung von TALISMAN

Jeder Spieler spielt einen Abenteurer auf der Suche nach der "Krone der Herrschaft". Diese fiktive Person wird als Charakter bezeichnet. Der Charakter wandert über das Spielbrett, das seine Welt ist, und wird dabei vom Spieler geführt.

Alle Charaktere sind mit unterschiedlichen Fähigkeiten ausgestattet, die während des Spiels zum Zuge kommen. Normalerweise entscheidet ein Würfelwurf darüber, um welche Anzahl Felder ein Charakter vorrücken muß, aber die Bewegung kann auch durch Magie, fremde Wesen oder besondere Bedingungen auf einem Feld beeinflußt werden.

Wenn die Charaktere gezogen haben, kann es zu einer Begegnung mit einem anderen Charakter kommen, außerdem müssen die Anweisungen auf dem eben erreichten Feld ausgeführt werden. Meistens wird der Spieler angewiesen, Karten zu ziehen. Hierbei handelt es sich um die Abenteuerkarten, auf denen Monster, magische Gegenstände und ähnliche Dinge abgebildet sind. Der Charakter muß die Monster im Kampf bezwingen, gefundene Schätze kann er dann an sich nehmen.
Nach und nach werden die Charaktere immer mächtiger. Schließlich können sie es wagen, zum Zentrum des Spielbretts und der Krone der Herrschaft vorzustoßen.

Talisman ist nicht schwer zu spielen, aber seine Regeln sollte man sich gut einprägen, da durch die diversen Zauberspruch- und Abenteuerkarten sowie die verschiedenen besonderen Fähigkeiten der Charaktere sehr vielfältige Spielsituationen entstehen können.