Anderwelt-Logo 

zur Übersicht der Spielwelten

zur Talisman-Startseite Regeln für Charaktere
nach unten  

Gegenstände/magische Gegenstände

Normale und magische Gegenstände werden im folgenden allgemein als Gegenstände bezeichnet. Häufig führt eine Begegnung dazu, daß ein Charakter einen Gegenstand erhält. Alle Gegenstände, die ein Charakter besitzt, werden neben seiner Charakterkarte ausgelegt,

Alle Gegenstände müssen offen ausgelegt werden.

Es ist nicht zulässig, daß ein Charakter einen Gegenstand mit sich trägt, den er/sie nicht besitzen darf. Ein solcher Gegenstand wird offen auf das Feld des Spielbrettes gelegt, wo der Charakter ihn gefunden hat.
Beispiel: Der Meuchelmörder findet eine "Geweihte Lanze" (magischer Gegenstand). Diese Waffe darf nur von guten oder neutralen Charakteren benutzt werden. Der Meuchelmörder ist von böser Gesinnung. Er legt die gefundene Karte offen auf das Spielfeld, auf dem er sie fand.

Maximale Anzahl mitgeführter Gegenstände

Kein Charakter darf mehr als 4 Gegenstände gleichzeitig besitzen, Goldsäcke sind hiervon ausgenommen. Für einen Charakter, der ein Maultier besitzt, gilt diese Höchstzahl nicht.

Der Charakter kann Gegenstände jederzeit ablegen offen, auf das Feld, auf dern er/sie gerade steht.

Ein Charakter, dem mehr als 4 Gegenstände zugefallen sind, entscheidet selbst, welchen er ablegen will.
Beispiel Ein Zauberer, der ein Maultier besitzt, hat es mit 10 Gegenständen beladen. Bei einer Begegnung mit einem Dieb kommt ihm das Maultier abhanden. Nun muß der Magier, der ja nur 4 Gegenstände tragen darf, sofort 6 Gegenstände offen auf seinem Standfeld ablegen. Möglicherweise kann der Dieb auch noch diese Gegenstände für sich beanspruchen (> siehe SPIELVERLAUF).


zur Übersicht der Spielwelten

zur Talisman-Startseite Regeln für Charaktere
nach oben