Anderwelt-Logo 

zur Übersicht der Spielwelten

zur Talisman-Startseite Spielverlauf
 

Psychischer Kampf

Zu einem psychischen Kampf kommt es immer dann, wenn:
A) ein Charakter von einem Geist-Feind angegriffen wird oder von einem anderen Wesen, dessen Karte mit einem Talentwert versehen ist ist, oder wenn
B) ein anderer Charakter, der auf Grund seiner besonderen Fähigkeiten dazu in der Lage ist, eine psychische Attacke vorträgt.

Die Abwicklung psychischer Kämpfe

Der psychische Kampf wird entsprechend den Regeln für normalen Kampf entschieden. An die Stelle der Stärke tritt hier jedoch das Talent, und es gibt keine Gegenstände, die den Verlierer vor dem Verlust eines Lebenspunktes schützen könnten.
Der Charakter würfelt einmal, um seine Kampfkraft zu ermitteln.
Die Kampfkraft des Charaktes ergibt sich aus dem Würfelergebnis und seinem Talent. Ein anderer Mitspieler würfelt für den Feind, dessen Talent ebenfalls zur Würfelaugenzahl addiert wird. Wenn die Kampfkraft des Charakters höher ist, gilt der Feind als besiegt.